Usedom – Deutsch – Polnische Insel

In der Ostsee vor dem Stettiner Haff liegt die östlichste Insel Deutschlands, die Insel Usedom. Die Insel Usedom ist jedoch keine rein deutsche Insel, sondern lediglich der westliche Teil der Insel zählt zur Bundesrepublik Deutschland, während der östliche Teil der Insel zu Polen gehört.

Hierbei ist der deutsche Anteil zwar von der Fläche her gesehen mit rund 370 Quadratkilometern deutlich größer als der polnische Anteil mit lediglich rund 70 Quadratkilometern; der größte Anteil der Bevölkerung lebt jedoch im polnischen Teil der Insel.

Der Tourismus ist auf der Insel Usedom eine der hauptsächlichen Einnahmequellen. Ein Schwerpunkt wird auf Usedom diesbezüglich auf Erholung und Entspannung, also Wellness, gelegt, weshalb die Insulaner ihre Insel oftmals auch als “Wellnessinsel” bezeichnen.

Um Ihnen die “Wellnessinsel” Usedom einmal etwas näher zu bringen, finden Sie in den folgenden Abschnitten Informationen über:

- Die Möglichkeiten der Anreise und Übernachtung auf der Insel Usedom.

- Das Sport- und Freizeitangebot der Insel.

- Dem umfangreichem Wellnessangebot Usedoms.

- Das kulturelle Angebot.

- Und über die Sehenswürdigkeiten, die man sich im Rahmen eines Urlaubes auf Usedom einmal anschauen sollte.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
Usedom - Deutsch - Polnische Insel, 9.0 out of 10 based on 2 ratings